An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 2605-1
Anforderungen an Document Output Management Systeme (DOM-Systeme) - Teil 1: Begriffe

Ausgabedatum2019-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 2605-1
Norm-Titel, deutschAnforderungen an Document Output Management Systeme (DOM-Systeme) - Teil 1: Begriffe
Vorgänger-NormÖNORM A 2605-1 (2018 05 01)
Norm-Titel, englischRequirements for Document Output Management Systems (DOM) - Part 1: Terms and Definitions
Norm-Titel, französischExigences pour systèmes de Document Output Management (gestion der production de documents) DOM - Partie 1: Termes et définitions
gültig ab2019-10-01
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatBeschreibung der Begriffe, Schnittstellen, Funktionen und Prozesse im Document Output Management (DOM). DOM ist jene Disziplin, die sich der Produktion von Geschäftsdokumenten in hohen Volumen widmet. DOM umfasst dabei Elemente der IT und der industriellen Produktion.
Seitenanzahl der Norm13
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).