An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10025-2
Warmgewalzte Erzeugnisse aus Baustählen - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Baustähle

Ausgabedatum2019-09-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 10025-2
Norm-Titel, deutschWarmgewalzte Erzeugnisse aus Baustählen - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Baustähle
Vorgänger-NormÖNORM EN 10025-2 (2018 07 15)
ÖNORM EN 10025-2 (2005 02 01)
Norm-Titel, englischHot rolled products of structural steels - Part 2: Technical delivery conditions for non-alloy structural steels
Norm-Titel, französischProduits laminés à chaud en aciers de construction - Partie 2: Conditions techniques de livraison pour les aciers de construction non alliés
gültig ab2019-09-15
internat. ÜbereinstimmungEN 10025-2 (2019 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die technischen Lieferbedingungen für Flach- und Langerzeugnisse sowie für zur Weiterverarbeitung zu Flach- und Langerzeugnissen vorgesehenes Halbzeug aus warmgewalzten unlegierten Qualitätsstählen in den Sorten und Gütegruppen nach den Tabellen 1 bis 5 (chemische Zusammensetzung) und den Tabellen 6 bis 8 (mechanische Eigenschaften) in den in 6.3 angegebenen Lieferzuständen fest. Drei Maschinenbaustähle sind ebenfalls in diesem Dokument enthalten (siehe Tabellen 2 und 4) (chemische Zusammensetzung) und Tabelle 7 (mechanische Eigenschaften). Dieses Dokument gilt nicht für Hohlprofile für das Bauwesen (siehe EN 10210-1 und EN 10219-1) und Rohre. Die technischen Lieferbedingungen gelten für: - Dicken größer gleich 3 mm und kleiner gleich 150 mm für Langerzeugnisse aus den Stahlsorten S460JR, S460J0, S460J2, S460K2 und S500J0; - Dicken kleiner gleich 400 mm für Flacherzeugnisse aus Gütegruppen JR, J0, J2 und K2; - Dicken kleiner gleich 250 mm für Flach- und Langerzeugnisse aus allen ü
Seitenanzahl der Norm40
zitierte NormenEN 1011-2
EN 10017
EN 10020:2000
EN 10021
EN 10024
EN 10025-1
EN 10027-1
EN 10027-2
EN 10029
EN 10034
EN 10048
EN 10051
EN 10055
EN 10056-1
EN 10056-2
EN 10058
EN 10059
EN 10060
EN 10061
EN 10067
EN 10079
EN 10160
EN 10163-1
EN 10163-2
EN 10163-3
EN 10164
EN 10168
EN 10204
EN 10279
EN 10306
EN 10308
EN 10315
CR 10320
CEN/TR 10347
EN 10363
EN 10365
EN ISO 148-1
EN ISO 377
EN ISO 2566-1
EN ISO 6892-1:2016
EN ISO 9443
EN ISO 14284
EN ISO 14713-2:2009
EN ISO 15350
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).