An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM Z 1509
Strickleitern - Anforderungen, Prüfbestimmungen und Kennzeichnung

Ausgabedatum2019-07-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM Z 1509
Norm-Titel, deutschStrickleitern - Anforderungen, Prüfbestimmungen und Kennzeichnung
Vorgänger-NormÖNORM Z 1509 (2019 04 15)
ÖNORM Z 1509 (1997 03 01)
Norm-Titel, englischRope-ladders - Requirements, test conditions and marking
Norm-Titel, französischEchelles de corde - Exigences, conditions d'essai et marquage
gültig ab2019-07-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist für Leitern anzuwenden, deren Holme flexibel sind und die im allgemeinen Strick- oder Seilleitern genannt werden. Sie legt die allgemeinen Anforderungen, Konstruktionsmaße und -merkmale sowie die Prüfungen fest. Strickleitern gemäß dieser ÖNORM sind für das Besteigen durch eine Person bzw. für eine Belastung von maximal 150 kg (eine Person plus Eigenmasse der Leiter) bestimmt.
Seitenanzahl der Norm10
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).