An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM D 2307
Dekontamination von Personen nach CBRN-Ereignissen - Anforderungen an die Dekontamination im Krankenhaus-Bereich

Ausgabedatum2019-07-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM D 2307
Norm-Titel, deutschDekontamination von Personen nach CBRN-Ereignissen - Anforderungen an die Dekontamination im Krankenhaus-Bereich
Vorgänger-NormÖNORM D 2307 (2019 02 15)
Norm-Titel, englischDecontamination of individuals after CBRN incidents - Requirements for decontamination in hospitals
Norm-Titel, französischDécontamination des personnes à la suite d'incidents CBRN - Exigences pour d´contamination aux hôpitaux
gültig ab2019-07-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie ÖNORM legt Anforderungen fest an die Dekontamination im Krankenhaus-Bereich nach CBRN Ereignissen, inclusive Anforderungen an die Ausrüstung, das Personal, das Schnittstellenmanagement, die Qualitätsicherung und die Dokumentation. Sie definiert Richtlinien für den Ablauf und das Verfahrens sowie Richtlinien für die Einrichtung und Ausstattung von benötigten Baulichkeiten.
Seitenanzahl der Norm23
zitierte NormenÖNORM D 2305
ÖNORM S 2304
ÖNORM EN 143
ÖNORM EN 149
ÖNORM EN 374
ÖNORM EN 455
ÖNORM EN 12941
ÖNORM EN 14126
ÖNORM EN 14387
ÖNORM EN 14605
ÖNORM EN 15154-1
ÖNORM EN ISO 20345
BGBl. Nr. 450/1994
BGBl. Nr. 1/1957
BGBl. Nr. 657/1996
BGBl. II Nr. 15/2000
BGBl. II Nr. 145/2007
BGBl. II Nr. 191/2006
BGBl. II Nr. 77/2014
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).