An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10369-1
Spannstähle - Geschützte und gehüllte Litzen für Vorspannen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Ausgabedatum2019-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 10369-1
Norm-Titel, deutschSpannstähle - Geschützte und gehüllte Litzen für Vorspannen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
Einspruchsfrist-Ende2019-08-15
Norm-Titel, englischPrestressing steels - Protected and sheathed strands for prestressing - Part 1: General requirements
Norm-Titel, französischArmatures de précontrainte - Torons protégés gainés pour précontrainte - Partie 1: Prescriptions générales
gültig ab2019-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10369-1 (2019 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die allgemeinen Anforderungen für unbeschichtete hochfeste Stahllitzen oder zink- oder zinklegierungsbeschichtete hochfeste Stahllitzen fest, die mit einem Schutzprodukt und Hülle ummantelt sind. Die beabsichtigte Verwendung dieser Produkte ist hauptsächlich die Vorspannung von Beton. Die Norm gilt nur für Produkte, welche vom Hersteller geliefert werden.
Seitenanzahl der Norm37
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).