An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13565-1
Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen - Schaumlöschanlagen - Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren für Bauteile

Ausgabedatum2019-07-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13565-1
Norm-Titel, deutschOrtsfeste Brandbekämpfungsanlagen - Schaumlöschanlagen - Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren für Bauteile
Vorgänger-NormÖNORM EN 13565-1 (2016 09 01)
ÖNORM EN 13565-1 (2008 03 01)
Norm-Titel, englischFixed firefighting systems - Foam systems - Part 1: Requirements and test methods for components
Norm-Titel, französischInstallations fixes de lutte contre l'incendie - Systèmes à émulseurs - Partie 1: Exigences et méthodes d'essais relatives aux composants
gültig ab2019-07-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13565-1 (2019 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Anforderungen dieses Dokuments beziehen sich auf die Werkstoffe, die Konstruktion und die Leistungs-merkmale von Bauteilen, die in ortsfesten Schaumlöschanlagen bei Verwendung von Schaummitteln nach EN 1568-1 bis EN 1568-4 eingesetzt werden. Die behandelten Bauteile sind: Zumischeinrichtungen, Schaum-düsen, Semi-Subsurface-Schlaucheinheiten, Schaumrohre, Schwer- und Mittelschaumerzeuger, Leicht-schaumerzeuger, Schaumtöpfe, Behälter und Druckbehälter. Die Prüfverfahren sind in Anhang A bis Anhang K aufgeführt. Es werden auch Anforderungen für die Bestimmung der charakteristischen Angaben beschrieben, die für die korrekte Anwendung der Bauteile erforderlich sind.
Seitenanzahl der Norm36
zitierte NormenEN 1568-1:2018
EN 1568-2:2018
EN 1568-3:2018
EN 1568-4:2018
EN 12259-1+A1:2001
EN 1092-1
EN 12542
EN ISO 225
EN ISO 175
EN ISO 179-1
EN ISO 180
EN ISO 527-1
EN ISO 898-1
EN ISO 898-2
ISO 7-1
ISO 888
ISO 4633
ISO 9227
Nordtest method NT Fire 042
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).