An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14175-3
Abzüge - Teil 3: Baumusterprüfverfahren

Ausgabedatum2019-06-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14175-3
Norm-Titel, deutschAbzüge - Teil 3: Baumusterprüfverfahren
Vorgänger-NormÖNORM EN 14175-3 (2017 12 15)
ÖNORM EN 14175-3 (2004 03 01)
Norm-Titel, englischFume cupboards - Part 3: Type test methods
Norm-Titel, französischSorbonnes - Partie 3: Méthodes d'essai de type
gültig ab2019-06-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14175-3 (2019 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Baumusterprüfverfahren zur Bewertung der Sicherheit und des Leistungsvermögens von an Abluftanlagen angeschlossenen Abzügen fest. Die entsprechenden Anforderungen sind in EN 14175-2 festgelegt. Für Begriffe gilt EN 14175-1. Für Sicherheits- und Leistungsanforderungen an Abzüge gilt EN 14175-2. Für Vor-Ort-Prüfverfahren von Abzügen gilt EN 14175-4. Für die Baumusterprüfung und die Vor-Ort-Prüfung von volumenstromgeregelten Abzügen (VAV) gilt EN 14175-6 zusätzlich zu dieser Norm. Für Abzüge für hohe thermische Lasten und Säurelasten gilt EN 14175-7. Für die Prüfung von Absaugboxen mit Luftrückführung gilt EN 17242. Für die Prüfung von mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken gilt EN 12469.
Seitenanzahl der Norm26
zitierte NormenEN 12665
EN ISO 12569
EN 14175-1:2003
EN 14175-2:2003
EN 14175-6
EN ISO 5167-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).