An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1022
Möbel - Sitzmöbel - Bestimmung der Standsicherheit

Ausgabedatum2019-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1022
Norm-Titel, deutschMöbel - Sitzmöbel - Bestimmung der Standsicherheit
Vorgänger-NormÖNORM EN 1022 (2017 05 15)
ÖNORM EN 1022 (2005 09 01)
Norm-Titel, englischFurniture - Seating - Determination of stability
Norm-Titel, französischMobilier - Sièges - Détermination de la stabilité
gültig ab2019-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1022 (2018 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren zur Bestimmung der Standsicherheit für alle Arten von Sitzmöbeln für Erwachsene mit einem Gewicht von bis zu 110 kg ohne Rücksicht auf Gebrauch, Materialien, Design/Bauart oder Fertigungsprozess fest. Die beschriebenen Prüfverfahren können durch Abänderung der Prüflasten und Belastungspunkte auf Sitzmöbel für Kinder und schwerere Erwachsene angewendet werden. Dieses Dokument gilt nicht für Kinderhochstühle, Tischhängesitze und Badesitze, die durch andere Europäische Normen abgedeckt werden.
Seitenanzahl der Norm44
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).