An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 2053
Eignungsnachweis-Datenbank - Struktur und Inhalt - Verfahrensnorm

Ausgabedatum2019-02-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 2053
Norm-Titel, deutschEignungsnachweis-Datenbank - Struktur und Inhalt - Verfahrensnorm
Vorgänger-NormONR 12051 (2008 10 01)
ÖNORM A 2053 (2018 11 15)
Norm-Titel, englischData base for the proof of suitability - Structure and content - Process standard
Norm-Titel, französischRépertoire de justification d'aptitude - Structure et contenu - Norme de processus
gültig ab2019-02-15
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM enthält die Definitionen und Kriterien zur Standardisierung von Eignungsnachweis-Datenbanken und den darin geführten Daten. Diese Standardisierung ermöglicht dem einzelnen Nutzer anhand wichtiger Kriterien die rasche Beurteilung der Eignung von Unternehmen auf Basis eines Ampelsystems. Damit unterstützt diese ÖNORM die gegenseitige Anerkennung zwischen den nationalen Datenbanken der einzelnen EU Mitgliedstaaten, wie sie in der Richtlinie 2014/24/EU vorgesehen ist. Durch standardisierte nationale Erfassung der Daten werden diese europaweit einfacher nutzbar (Once-Only Principle). Für den Teilnehmer/Nutzer ist eine einheitliche Anlaufstelle - (europäischer) "One-Stop-Shop" - gegeben. Weiters wird die praktische Ausgestaltung von Eignungsnachweis-Datenbanken detailliert festgelegt. Mit der Norm wird basierend auf den EU-Richtlinien und dem Bundesvergabegesetz ein Standard geschaffen, der österreichischen Unternehmen beim Eignungsnachweis gleichwertige Möglichkeiten wie Unternehmen aus anderen
Seitenanzahl der Norm15
zitierte NormenÖNORM A 2050
ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 27001
BGBl. I Nr. 65/2018
Richtlinie 2014/24/EU
Richtlinie 2014/25/EU
Verordnung (EU) 2016/679
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).