An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12498
Papier und Pappe - Papier und Pappe für den Kontakt mit Lebensmitteln - Bestimmung von Cadmium, Chrom und Blei in einem wässrigen Extrakt

Ausgabedatum2019-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12498
Norm-Titel, deutschPapier und Pappe - Papier und Pappe für den Kontakt mit Lebensmitteln - Bestimmung von Cadmium, Chrom und Blei in einem wässrigen Extrakt
Vorgänger-NormÖNORM EN 12498 (2017 07 15)
ÖNORM EN 12498 (2005 11 01)
Norm-Titel, englischPaper and board - Paper and board intended to come into contact with foodstuffs - Determination of cadmium, chromium and lead in an aqueous extract
Norm-Titel, französischPapier et carton - Papiers et cartons destinés à entrer en contact avec les denrées alimentaires - Détermination du cadmium, du chrome et du plomb dans un extrait aqueux
gültig ab2019-02-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12498 (2018 11) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument ist Bestandteil einer Reihe von Normen, die die Bestimmung von Schwermetallen in wässrigen Extrakten aus Papier oder Pappe, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, festlegen. Dieses Dokument legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung von Cadmium, Blei und Chrom in einem wässrigen Extrakt fest. Sie ist anwendbar auf Papier und Pappe mit extrahierbaren Metallgehalten, die folgende Werte überschreiten: - 0,1 mg je kg bei Cadmium; - 0,6 mg je kg bei Blei; - 0,25 mg je kg bei Chrom. Metallgehalte, die unterhalb der oben genannten liegen, können mit diesem Dokument gemessen werden, wenn eine sehr empfindliche Laborausstattung vorhanden ist und alle anderen Laborbedingungen die Anforderungen für die Spurenelementanalyse erfüllen.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 645
EN 647
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).