An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12802
Straßenmarkierungsmaterialien - Laborverfahren für die Identifikation

Ausgabedatum2019-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12802
Norm-Titel, deutschStraßenmarkierungsmaterialien - Laborverfahren für die Identifikation
Einspruchsfrist-Ende2019-02-15
Norm-Titel, englischRoad marking materials - Laboratory methods for identification
Norm-Titel, französischProduits de marquage routier - Méthodes de laboratoire pour identification
gültig ab2019-01-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12802 (2018 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Laborverfahren für die Identifizierung von Straßenmarkierungsmaterialien fest, die für horizontale Leiteinrichtungen eingesetzt werden. Sofern es nicht gefordert wird, ist es nicht notwendig, alle beschriebenen Prüfungen durchzuführen.
Seitenanzahl der Norm32
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).