Firmen Produktnews Produkte Marken close

ÖNORM EN 12679 - Zerstörungsfreie Prüfung - Durchstrahlungsprüfung - Bestimmung der Strahlergrößen von industriell genutzten Radio-Nukliden

Ausgabedatum2018-12-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12679
Norm-Titel, deutschZerstörungsfreie Prüfung - Durchstrahlungsprüfung - Bestimmung der Strahlergrößen von industriell genutzten Radio-Nukliden
Vorgänger-NormÖNORM EN 12679 (2018 02 01)
ÖNORM EN 12679 (2000 01 01)
Norm-Titel, englischNon-destructive testing - Radiographic testing - Determination of the size of industrial radiographic gamma sources
Norm-Titel, französischEssais non destructifs - Contrôle radiographique - Détermination de la dimension des sources de radiographie industrielle gamma
gültig ab2018-12-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12679 (2018 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die Bestimmung der Strahlergröße von Gammastrahlern von 0,5 mm oder größer der Radionuklide Iridium 192, Ytterbium 169, Selen 75 oder Cobalt 60 mit Hilfe eines Durchstrahlungsverfahrens mit Röntgenstrahlen fest. Die Strahlergröße eines Gammastrahlers ist ein wesentlicher Parameter, der die Bildqualität von Durchstrahlungsbildern beeinflusst. Die Strahlergröße wird mit einer Unsicherheit von ± 10 % bzw. höchstens ± 0,1 mm gemessen. Die Strahlergröße wird vom Hersteller als mechanisches Maß des Strahlereinsatzes angegeben. Eine Messung kann erforderlich sein, wenn der Herstellungsprozess nach Befestigung des Strahlers im Halter überprüft oder überwacht wird. Dieses Dokument kann auch für andere Radionuklide Anwendung finden, wenn die Machbarkeit überprüft wurde. Das Standard-Prüfverfahren ASTM E1114 enthält weitere Informationen zur Bestimmung der Strahlergröße des Radionuklids Ir-192, zur Charakterisierung der Form des Strahlers und zu seiner ordnungsgemäßen Montage und Verpackung.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN ISO 19232-5
ISO 16371-1
ASTM E2002-15
ASTM E2597M-14
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Bauder GmbH MUREXIN AG Austrotherm GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH

RHEINZINK: Warum Zink rockt

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Hydro Building Systems: Nachhaltige Fassadengestaltung mit Zukunft
. . . mehr
15.09.2021
Duravit Spülsystem HygieneFlush revolutioniert den WC Markt
. . . mehr
15.09.2021
Technologievorsprung für Ihren schönsten Fensterplatz!
. . . mehr
15.09.2021
Warum auch kleine Unternehmen von Videoüberwachung profitieren
. . . mehr
15.09.2021
FRANNER: Jedes Akustikproblem braucht eine individuelle Lösung
. . . mehr
15.09.2021
NEU: VENTO Ultra-Niedertemperatur Heizkörper mit Kühlfunktion
. . . mehr
15.09.2021
ECLISSE: Smarte Innovationen bei wandbündigen Schiebetür-Systemen
. . . mehr
15.09.2021
Intelligente Lamellen mit menschlicher DNA - Campus Uni Linz
. . . mehr
15.09.2021
Moderne Arbeitszeiterfassung, so individuell wie Ihr Unternehmen
. . . mehr
15.09.2021
EVVA Neuheit - Akura 44: A new dimension of flexibility!
. . . mehr
15.09.2021
Die Grundfos Stiftung ist Sponsor des Films INTO DUST
. . . mehr
15.09.2021
Nilan hat eine neue APP entwickelt!
. . . mehr
15.09.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden

Firmennews

Triflex sucht einen Außendienstmit-
arbeiter (M/W/D) für das Gebiet Salzburg/Kärnten West /Osttirol

. . . mehr
10.09.2021
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen