Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12566-3 - Kleinkläranlagen für bis zu 50 EW - Teil 3: Vorgefertigte und/oder vor Ort montierte Anlagen zur Behandlung von häuslichem Schmutzwasser

Ausgabedatum2018-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 12566-3
Norm-Titel, deutschKleinkläranlagen für bis zu 50 EW - Teil 3: Vorgefertigte und/oder vor Ort montierte Anlagen zur Behandlung von häuslichem Schmutzwasser
Einspruchsfrist-Ende2019-01-15
Norm-Titel, englischSmall wastewater treatment systems for up to 50 PT - Part 3: Packaged and/or site assembled domestic wastewater treatment plants
Norm-Titel, französischPetites installations de traitement des eaux usées pour une population totale équivalente (PTE) jusqu¿à 50 habitants - Partie 3: Stations d¿épuration des eaux usées domestiques prêtes à l¿emploi et/ou assemblées sur site
gültig ab2018-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12566-3 (2018 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die Merkmale und die damit in Zusammenhang stehenden Anforderungen, Bewertungsverfahren, die Kennzeichnung und die Verfahren zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP) für vorgefertigte und/oder vor Ort montierte Anlagen zur Behandlung von häuslichem Schmutzwasser für bis zu 50 EW fest. Vorgefertigte und/oder vor Ort montierte Anlagen zur Behandlung von häuslichem Schmutzwasser nach diesem Dokument - werden für die Behandlung von häuslichem Schmutzwasser einschließlich solchem aus Gaststätten und Gewerbebetrieben verwendet, - bestehen aus Beton, Stahl, weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK-UP), Polydicyclopentadien (PDCPD), PVC und/oder EPDM, - werden in den Boden eingebaut, - sind mit oder ohne Schachtverlängerung, - bestehen aus vorgefertigten und/oder vor Ort montierten Komponenten, die durch einen Hersteller als Bausatz auf den Markt gebracht und als Ganzes geprüft werden. D
Seitenanzahl der Norm86
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH MUREXIN AG

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Planungshilfen & Tools für Austrotherm Dämmstoffe
. . . mehr
16.07.2021
PCI Verbrauchsrechner – mit einem Klick zur richtigen Menge
. . . mehr
16.07.2021
Digitale Planungstools: Effiziente und fachübergreifende Planung!
. . . mehr
16.07.2021
Solarlux: Digital und direkt!
. . . mehr
16.07.2021
AXIS Site Designer: Einfache und professionelle Projektierung!
. . . mehr
16.07.2021
HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei Anwendungen
. . . mehr
16.07.2021
RIGIPS: Welcher HORST hat das schon wieder berechnet?
. . . mehr
16.07.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen