An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13848-2
Bahnanwendungen - Oberbau - Geometrische Gleislagegüte - Teil 2: Messsysteme - Gleismessfahrzeuge

Ausgabedatum2018-11-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 13848-2
Norm-Titel, deutschBahnanwendungen - Oberbau - Geometrische Gleislagegüte - Teil 2: Messsysteme - Gleismessfahrzeuge
Einspruchsfrist-Ende2018-12-31
Norm-Titel, englischRailway applications - Track - Track geometry quality - Part 2: Measuring systems - Track recording vehicles
Norm-Titel, französischApplications ferroviaires - Voie - Qualité géométrique de la voie - Partie 2: Systèmes de mesure - Véhicules d'enregistrement de la voie
gültig ab2018-11-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13848-2 (2018 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument beschreibt die minimalen Anforderungen an Messprinzipien und Systeme für die Gleisgeometrie, um vergleichbare Ergebnisse bei Messung desselben Gleises zu erzielen. Das Dokument betrifft alle Messsysteme mit oder ohne Bediener, die an Fahrzeugen angebracht sind, mit Ausnahme der in EN 13848-3 und EN 13848-4 festgelegten Systeme. Nur nach dem Inkrafttreten der Norm in Betrieb genommene Geräte sind hiervon betroffen. Diese Europäische Norm definiert nicht die Abnahmebedingungen für Fahrzeuge. Dieses Dokument gilt nicht für Messeinrichtungen für städtische Schienenbahnen.
Seitenanzahl der Norm48
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).