An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12516-4
Industriearmaturen - Gehäusefestigkeit - Teil 4: Berechnungsverfahren für drucktragende Gehäuse von Armaturen aus anderen metallischen Werkstoffen als Stahl

Ausgabedatum2018-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12516-4
Norm-Titel, deutschIndustriearmaturen - Gehäusefestigkeit - Teil 4: Berechnungsverfahren für drucktragende Gehäuse von Armaturen aus anderen metallischen Werkstoffen als Stahl
Vorgänger-NormÖNORM EN 12516-4/A1 (2017 01 01)
ÖNORM EN 12516-4 (2014 12 01)
Norm-Titel, englischIndustrial valves - Shell design strength - Part 4: Calculation method for valve shells manufactured in metallic materials other than steel
Norm-Titel, französischRobinetterie industrielle - Résistance mécanique des enveloppes - Partie 4: Méthode de calcul relative aux enveloppes d'appareils de robinetterie en matériaux métalliques autres que l'acier
gültig ab2018-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12516-4+A1 (2018 09) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt das Berechnungsverfahren für drucktragende Gehäuse von Armaturen aus anderen metallischen Werkstoffen als Stahl fest. Die zu berücksichtigenden Beanspruchungen müssen EN 12516-2 entsprechen. Konstruktionsverfahren müssen EN 12516-2 und die Konstruktionsberechnung den jeweiligen zutreffenden Abschnitten entsprechen.
Seitenanzahl der Norm23
zitierte NormenEN 485-2:2013
EN 586-2:1994
EN 754-2:2013
EN 755-2:2013
EN 1092-2:1997
EN 1092-3:2003
EN 1092-4:2002
EN 1561:2011
EN 1562:2012
EN 1563:2011
EN 1653:1997
EN 1759-3:2003
EN 1982:2008
EN 12163:2011
EN 12420:2014
EN 12449:2012
EN 12516-2:2014
CEN/TS 13388:2013
EN 13445-8:2009
ISO 7005-3:1988
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).