An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1279-6
Glas im Bauwesen - Mehrscheiben-Isolierglas - Teil 6: Werkseigene Produktionskontrolle und wiederkehrende Prüfungen

Ausgabedatum2018-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1279-6
Norm-Titel, deutschGlas im Bauwesen - Mehrscheiben-Isolierglas - Teil 6: Werkseigene Produktionskontrolle und wiederkehrende Prüfungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1279-6 (2015 07 15)
ÖNORM EN 1279-6 (2002 11 01)
Norm-Titel, englischGlass in building - Insulating glass units - Part 6: Factory production control and periodic tests
Norm-Titel, französischVerre dans la construction - Vitrage isolant - Partie 6: Contrôle de production en usine et essais périodiques
gültig ab2018-10-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1279-6 (2018 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument beschreibt die routinemäßige werkseigene Produktionskontrolle, die wiederkehrenden Prüfungen und die Überwachung sowie die Prüfverfahren, um zu verifizieren, dass ein Mehrscheiben-Isolierglas (MIG) mit der Systembeschreibung übereinstimmt.
Seitenanzahl der Norm66
zitierte NormenEN 15434
ISO/IEC 17050-1:2004
ISO/IEC 17050-2:2004
EN 1279-1:2018
EN 1279-2:2018
EN 1279-3:2018
EN 1279-4:2018
EN 10204
EN 13022-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).