An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM ISO 10958-1
Snowboards - Bindungsbefestigungsbereich - Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren für Snowboards ohne Inserts (ISO 10958-1:1997)

Ausgabedatum1998-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Weaves
Bonds
Bindings
Definitions
Mounting areas
Skis
Ski bindings
Snowboards
Sports
Sports equipment
Test equipment
Testing
Terminology
ÖNORM ISO 10958-1
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM ISO 10958-1
Norm-Titel, deutschSnowboards - Bindungsbefestigungsbereich - Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren für Snowboards ohne Inserts (ISO 10958-1:1997)
Vorgänger-NormÖNORM ISO 10958 (1992 08 01)
Norm-Titel, französischSurfs des neiges - Zone de montage de la fixation - Partie 1: Prescriptions et méthodes d'essai relatives aux surfs des neiges dépourvus inserts (ISO 10958-1: 1997)
gültig ab1998-09-01
internat. ÜbereinstimmungISO 10958-1 (1998) , ident
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Internationale Norm legt für Snowboards die Anforderungen an den Bindungsbefestigungsbereich des Snowboards, an die Snowboardbindung und an die Fangeinrichtung sowie die Prüfung derselben fest, um das Zusammenwirken der funktionellen Einheit "Snowboard - Bindung - Fangeinrichtung - Schuh" zu optimieren. Diese Internationale Norm enthält Daten für die Erzeuger von Snowboards, Snowboardbindungen und Fangeinrichtungen bezüglich Abmessungen, anderer Spezifikationen und Prüfungen des Anschlußbereiches dieser Produkte.
Seitenanzahl der Norm6
zitierte NormenISO 6004:1991
ISO 10045:1991
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).