Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

ÖNORM EN 12177 - Flüssige Mineralölerzeugnisse - Unverbleite Ottokraftstoffe - Bestimmung des Benzolgehaltes mittels Gaschromatographie

Ausgabedatum1998-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Determination procedures
Mathematical calculations
Benzene
Gas chromatography
Gas phase chromatography
Determination of content
Gasoline
Sampling methods
Petroleum products
Test reports
Test equipment
Testing
ÖNORM EN 12177
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12177
Norm-Titel, deutschFlüssige Mineralölerzeugnisse - Unverbleite Ottokraftstoffe - Bestimmung des Benzolgehaltes mittels Gaschromatographie
Vorgänger-NormÖNORM EN 12177 (1995 12 01)
Norm-Titel, englischLiquid petroleum products - Unleaded petrol - Determination of benzene content by gas chromatography
Norm-Titel, französischProduits pétroliers liquides - Essence sans plomb - Détermination de la teneur en benzène par chromatographie en phase gazeuse
gültig ab1998-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12177 (1998 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie vorliegende Norm legt ein gaschromatographisches Verfahren mittels Säulenschaltung fest zur quantitativen Bestimmung des Benzolgehaltes im Bereich von 0,05 % bis 10 % Volumenanteilen in Ottokraftstoff, dessen Siedeende nicht höher ist als 220 °C. Das in dieser Norm beschriebene Verfahren ist geeignet zur Bestimmung von Benzol in Ottokraftstoffen einschließlich Ottokraftstoffen, die sauerstoffhaltige organische Verbindungen enthalten, in Übereinstimmung mit der relevanten EG-Richtlinie. Die Anwendung der in dieser Europäischen Norm beschriebenen Verfahren erfordert ausreichend qualifiziertes, sachkundiges oder entsprechend geschultes und/oder beaufsichtigtes Personal. Zusätzlich zur Beachtung der in Abschnitt 11 genannten Gefährdungshinweise müssen während der Anwendung dieses Verfahrens die üblichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN ISO 3675
EN ISO 3838
EN ISO 12185
ISO 3170
ISO 3171
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH MUREXIN AG Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

Außergewöhnlich offen: Glas-Faltwand-Fassade von Solarlux
. . . mehr
11.05.2021
Liapor Ground: Maximale Druck-festigkeit bei minimaler Einbauzeit
. . . mehr
11.05.2021
CERESIT: Zuverlässige Fliesen-chemie für Modetempel in Wien
. . . mehr
11.05.2021
Neue Prüfzeugnisse für rutschhem-mende Silikal-Bodenbeschichtungen
. . . mehr
11.05.2021
PC-based Control als integrierte Gebäudeautomation
. . . mehr
11.05.2021
MOOSHAMMER Isoliertüren: Top Qualität zu günstigen Preisen!
. . . mehr
11.05.2021
Eternit: Neue Fassadenplatten Terra
. . . mehr
11.05.2021
VILLAS: Schneller, sicherer und sauberer ans Ziel!
. . . mehr
11.05.2021
Dreiklang aus Raumakustik, Design und Nachhaltigkeit
. . . mehr
11.05.2021
DANA setzt mit Kontext 66 neue Maßstäbe bei technischen Türen
. . . mehr
11.05.2021
Auszeichnung der Grundfos Comfort BU/BXU beim Plus X Award
. . . mehr
11.05.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen