An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13368-3
Düngemittel - Bestimmung von Chelatbildnern in Düngemitteln mit Chromatographie - Teil 3: Bestimmung von [S,S]-EDDS mit Ionen-Paarchromatographie

Ausgabedatum2018-06-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13368-3
Norm-Titel, deutschDüngemittel - Bestimmung von Chelatbildnern in Düngemitteln mit Chromatographie - Teil 3: Bestimmung von [S,S]-EDDS mit Ionen-Paarchromatographie
Vorgänger-NormÖNORM EN 13368-3 (2016 10 01)
Norm-Titel, englischFertilizers - Determination of chelating agents in fertilizers by chromatography - Part 3: Determination of [S,S]-EDDS by ion pair chromatography
Norm-Titel, französischEngrais - Détermination des agents chélatants dans les engrais par chromatographie - Partie 3: Détermination du [S,S]-EDDS par chromatographie d'appariement d'ions
gültig ab2018-06-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13368-3 (2017 12) , ident
Originalspracheen
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur chromatographischen Bestimmung des Chelatbildners [S,S]-EDDS in Düngemitteln fest. Das Verfahren erlaubt die Identifizierung und die Bestimmung der Gesamtkonzentration der wasserlöslichen Fraktion dieses Chelatbildners. Es dient jedoch nicht dazu, zwischen der freien Form und der metallgebundenen Form des Chelatbildners zu unterscheiden. Dieses Verfahren ist anwendbar für EG-Düngemittel, die Chelate eines oder mehrerer der folgenden Spurennährstoffe enthalten: Kobalt, Kupfer, Eisen, Mangan und Zink, die der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 [4] unterliegen. Es gilt für einen Massenanteil an chelatisiertem Metall von mindestens 0,35 %. Nur das [S,S]-EDDS-Isomer ist durch die Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 zulässig. Da das Cu-Chelat des [R,R]-EDDS-Isomers die gleiche Stabilität aufweist wie das des [S,S]-EDDS-Isomers, sollten beide koeluieren. Das Fehlen von [R,S]-EDDS weist darauf hin, dass nur ein reines Isomer ([S,S] oder [R,R]) vorliegt. Eine zusätzliche, auf P
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenEN 1482-2
EN 12944-1:1998
EN 12944-2:1999
EN ISO 3696
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).