An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1329-1
Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem

Ausgabedatum2018-06-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1329-1
Norm-Titel, deutschKunststoff-Rohrleitungssysteme zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) innerhalb der Gebäudestruktur - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem
Vorgänger-NormÖNORM EN 1329-1/A1 (2016 12 15)
ÖNORM EN 1329-1 (2014 08 01)
Norm-Titel, englischPlastics piping systems for soil and waste discharge (low and high temperature) within the building structure - Unplasticized poly(vinyl chloride) (PVC-U) - Part 1: Specifications for pipes, fittings and the systems
Norm-Titel, französischSystèmes de canalisations en plastique pour l'évacuation des eaux-vannes et des eaux usées (à basse et à haute température) à l'intérieur de la structure des bâtiments - Poly(chlorure de vinyle) (PVC-U) - Partie 1: Spécifications pour tubes, raccords et le système
gültig ab2018-06-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1329-1+A1 (2018 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieser Teil von EN 1329 legt für Vollwand-Rohrleitungssysteme aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem für Abwasserleitungen fest, die in Schwerkraftentwässerungsanlagen zum Ableiten von Abwasser (niedriger und hoher Temperatur) eingesetzt werden: - innerhalb von Gebäuden (Anwendungskennzeichen "B"); - innerhalb von Gebäuden und erdverlegt innerhalb der Gebäudestruktur (Anwendungskennzeichen "BD"). Der vorliegende Teil von EN 1329 gilt ebenfalls für Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem aus PVC-U für die folgenden Verwendungszwecke: - Lüftungsleitungen in Verbindung mit Abwasseranwendungen; - Regenwasserleitungen innerhalb der Gebäudestruktur. Er legt auch die Prüfparameter für das Prüfverfahren fest, auf das in dieser Europäischen Norm verwiesen wird. Diese Europäische Norm behandelt einen Nennweitenbereich, einen Bereich von Rohr- und Formstückreihen sowie Empfehlungen für die Einfärbung. Für Rohrleitungsteile, die ob
Seitenanzahl der Norm43
zitierte NormenEN 681-1
EN 681-2
EN 1401-1:2009
EN 1905
EN 10204:2004
EN 14680
EN 14814
EN ISO 472
EN ISO 580
EN ISO 1043-1
EN ISO 1167-1
EN ISO 1167-2
EN ISO 1183-1
EN ISO 2505
EN ISO 3126
EN ISO 6259-1
EN ISO 13229
ISO 2507-1
ISO 3127
ISO 6259-2
ISO 9852
ISO 11173
ISO 13254
ISO 13255
ISO 13257:2010
ISO 13259
ISO 18373-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).