Firmen Produktnews Produkte Marken close

ÖNORM EN 14399-10 - Hochfeste vorspannbare Garnituren für Schraubverbindungen im Metallbau - Teil 10: System HRC - Garnituren aus Schrauben und Muttern mit kalibrierter Vorspannung

Ausgabedatum2018-06-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14399-10
Norm-Titel, deutschHochfeste vorspannbare Garnituren für Schraubverbindungen im Metallbau - Teil 10: System HRC - Garnituren aus Schrauben und Muttern mit kalibrierter Vorspannung
Vorgänger-NormÖNORM EN 14399-10 (2016 01 15)
ÖNORM EN 14399-10 (2009 06 01)
Norm-Titel, englischHigh-strength structural bolting assemblies for preloading - Part 10: System HRC - Bolt and nut assemblies with calibrated preload
Norm-Titel, französischBoulonnerie de construction métallique à haute résistance apte à la précontrainte - Partie 10: Système HRC - Boulons (vis + écrou + rondelle) à précontrainte calibrée
gültig ab2018-06-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14399-10 (2018 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt zusammen mit EN 14399-1 und EN 14399-2 die Anforderungen für Garnituren aus hochfesten Schrauben und Muttern für den Metallbau des Systems HRC, die für vorspannbare Schraub-verbindungen mit Sechskantkopf (große Schlüsselweiten), Halbrundkopf oder Senkkopf geeignet sind, mit Gewindegrößen M12 bis M36 und der Schraubenfestigkeitsklasse 10.9/10 fest. Garnituren für Schraubverbindungen nach diesem Dokument wurden so gestaltet, dass sie ein Vorspannen auf mindestens 0,7 fub × As1) in Übereinstimmung mit EN 1993-1-8 (Eurocode 3) erlauben, und dass sie ihre Duktilität vorwiegend durch plastische Dehnung der Schraube erreichen. Zu diesem Zweck weisen die Kom-ponenten folgende Merkmale auf: - normale Mutterhöhe entsprechend Typ 1, siehe EN ISO 4032, oder - Mutter mit der Höhe m = 1 D; - Gewindelänge der Schraube nach ISO 888. Garnituren für Schraubverbindungen nach diesem Dokument umfassen Scheiben nach EN 14399-6 oder EN 14399-5 (nur unter der Mutter).
Seitenanzahl der Norm28
zitierte NormenEN ISO 898-2
ISO 3508
EN 14399-1
EN 14399-2:2015
EN 14399-3
EN 14399-5
EN 14399-6
EN 26157-1
EN ISO 898-1
EN ISO 3269
EN ISO 4759-1
EN ISO 6157-2
EN ISO 10684
ISO 261
ISO 965-2
ISO 965-5
Deutsche Fassung:

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).


Werbung

Austrotherm GmbH Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH Bauder GmbH MUREXIN AG

RHEINZINK: Warum Zink rockt

Normen-Newsletter

Normen Newsletter

Produktnews

SIKKENS Trendfarben 2022: Eine frische Brise für Ihr Zuhause!
. . . mehr
22.09.2021
Zwanzig Jahre profine Austria und zehn Jahre Logistikzentrum Graz!
. . . mehr
22.09.2021
Triflex ProDeck: Starke Beschichtung trotzt starker Belastung!
. . . mehr
22.09.2021
Leviat ORSO-V Stahl/Betonverbundstützen für höchste Ansprüche!
. . . mehr
22.09.2021
Rester Tischlermontagen: Die machen’s persönlich!
. . . mehr
22.09.2021
RIGIPS Rimano 6-30: Das naturweiße ORIGINAL aus Österreich
. . . mehr
22.09.2021
Schallschutzanforderungen bei Sanitärinstallationen sicher erfüllen
. . . mehr
22.09.2021

SOLARLUX präsentiert neues Fenstersystem!
. . . mehr
22.09.2021
SIEGENIA: TITAN macht es besser!
. . . mehr
22.09.2021
Mix & Match für die anspruchsvolle Gartengestaltung!
. . . mehr
22.09.2021
Winkhaus: Purismus in Holz - leichtes Handling schwerer Fenster
. . . mehr
22.09.2021
alle Produkt-News ein- / ausblenden
Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen