An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖKL IB GEF
Gefahrguttransport in der Landwirtschaft - Beförderung von Pflanzenschutz- und Reinigungsmitteln, Dieselkraftstoff u.ä. durch Land- und Forstwirte / 3. Auflage

Ausgabedatum2011-11-00
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖKL IB GEF
Norm-Titel, deutschGefahrguttransport in der Landwirtschaft - Beförderung von Pflanzenschutz- und Reinigungsmitteln, Dieselkraftstoff u.ä. durch Land- und Forstwirte / 3. Auflage
gültig ab2011-11-00
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe OK02 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatPflanzenschutzmittel und Treibstoffe, aber auch andere landwirtschaftliche Betriebsmittel - vom Reinigungsmittel bis hin zum Fliegenspray - zählen für den Landwirt zum alltäglichen Bedarf. Diese transportiert er - zwar meist nur auf kurzen Strecken - auch auf öffentlichen Straßen, zu denen auch Güterwege zählen. Nach dem Buchstaben des Gesetzes befördert er dabei in vielen Fällen "Gefahrgut", mit der Konsequenz, dass während des Transportes und der Belade- und Entladevorgänge besondere gesetzliche Bestimmungen und Auflagen einzuhalten sind. Diese können auf den ersten Blick überzogen wirken, dienen aber sowohl der eigenen als auch der Sicherheit Anderer sowie dem Schutz der Umwelt. Verstöße können im Einzelfall nicht nur zu empfindlichen Strafen führen, sondern dem Ansehen der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit schaden und eine weitere Verschärfung der Kontrollen wie auch der Vorschriften bewirken. Die Bestimmungen bieten dem Land- und Forstwirt gegenüber anderen Branchen, die Gefahrgut in bedeutend g
Seitenanzahl der Norm16
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).