An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1337-4
Lager im Bauwesen - Teil 4: Rollenlager

Ausgabedatum2018-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 1337-4
Norm-Titel, deutschLager im Bauwesen - Teil 4: Rollenlager
Einspruchsfrist-Ende2018-04-15
Norm-Titel, englischStructural bearings - Part 4: Roller bearings
Norm-Titel, französischAppareils d'appui structuraux - Partie 4: Appuis à rouleau
gültig ab2018-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1337-4 (2018 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die besonderen Regeln für die Bemessung, Prüfung und Herstellung von Einzel- und Mehrfachrollenlagern fest, bei denen die Rollenachse horizontal und Bewegungen im rechten Winkel zur Rollenachse verlaufen. Das Dokument gilt für Rollenlager mit Rollen und Rollenplatten aus Kohlenstoffstahl oder Gussstahl oder Edelstahl. Rollenlager können mit Gleitteilen, Führungen und anderen Lagern wie in anderen Teilen dieser Europäischen Norm festgelegt kombiniert werden. Dieses Dokument gilt für Lager mit einteiligen Rollen und Rollenplatten, die keiner Oberflächenhärtung unterzogen wurden und durch Schweißen verbunden werden. Dieses Dokument wird in Kombination mit prEN 1337-1:2018 und anderen relevanten Teilen der Normenreihe prEN 1337 verwendet.
Seitenanzahl der Norm31
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).