An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1337-1
Lager im Bauwesen - Teil 1: Allgemeine Regelungen

Ausgabedatum2018-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 1337-1
Norm-Titel, deutschLager im Bauwesen - Teil 1: Allgemeine Regelungen
Einspruchsfrist-Ende2018-04-15
Norm-Titel, englischStructural bearings - Part 1: General
Norm-Titel, französischAppareils d'appui structuraux - Partie 1: Indications générales
gültig ab2018-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1337-1 (2018 01) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt die allgemeinen Vorschriften für die Gestaltung, die Herstellung, den Schutz, den Transport, die Lagerung, die Installation und die Inspektion von Lagern im Bauwesen für den Einsatz in Brücken und anderen Bauwerken wie etwa Gebäuden fest. Dieses Dokument gilt nicht für: - Lager, die Sohlenwasserdruckkräften unterliegen; - Lager für die jeweilige Bewegungsfunktion beweglicher Brücken (z. B. Klappbrücken, Hubbrücken usw.); - Betongelenke; - Nivellierfüße. Das Dokument kann als Anleitung für temporäre Lager verwendet und die Grundsätze können auf die Gestaltung und Herstellung anderer Arten von Lagern im Bauwesen, die nicht in dieser Norm enthalten sind, angewendet werden. Wenn Lager als Erdbebensicherung oder Teil einer Erdbebensicherung verwendet werden, um die dynamische Reaktion des Bauwerks zu ändern, gilt ebenfalls EN 15129. Dieses Dokument wird in Kombination mit den anderen relevanten Teilen der Normenreihe prEN 1337 verwendet.
Seitenanzahl der Norm84
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).