An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖKL MB 24b
Grünschnittkompostierung - Planung und Genehmigung für Standard- und Kleinmengen-Anlagen

Ausgabedatum2018-01-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖKL MB 24b
Norm-Titel, deutschGrünschnittkompostierung - Planung und Genehmigung für Standard- und Kleinmengen-Anlagen
gültig ab2018-01-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe OK09 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Merkblatt "Grünschnittkompostierung" bezieht sich auf pflanzlich organische Abfälle im Wege der Abfallsammlung, die z.B. von privaten oder öffentlichen Garten- bzw. Grünflächen oder von Friedhöfen stammen. Die Grünschnittkompostierung (im Sinn des vorliegenden Merkblattes) ist eine Abfallbehandlung im Anwendungsbereich des Abfallwirtschaftsgesetzes. Das bedeutet, dass eine Befähigung sowie eine Genehmigung zur Abfallsammlung notwendig sind und die Kompostanlage zur Abfallbehandlung behördlich genehmigt sein muss. Dazu gibt es zwei Varianten, welche in diesem Merkblatt beschrieben sind: die Ausnahmeregelung für Kleinmengen und den Standardfall.
Seitenanzahl der Norm24
zitierte NormenÖKL MB 24
ÖKL MB 83
ÖKL MB 90
ÖNORM B 1991-1-1
ÖNORM B 1992-1-1
ÖNORM B 2110
ÖNORM B 4704
ÖNORM B 4710-1
ÖKL MB 24a
ÖKL MB 55
RVS 03.08.63
ÖNORM B 2503
RVS 08.15.01
RVS 08.16.01
ÖNORM S 2205
ÖNORM S 2210
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).