An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12488
Glas im Bauwesen - Empfehlungen für die Verglasung - Verglasungsgrundlagen für vertikale und geneigte Verglasung

Ausgabedatum2017-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12488
Norm-Titel, deutschGlas im Bauwesen - Empfehlungen für die Verglasung - Verglasungsgrundlagen für vertikale und geneigte Verglasung
Vorgänger-NormÖNORM EN 12488 (2016 10 15)
Norm-Titel, englischGlass in building - Glazing recommendations - Assembly principles for vertical and sloping glazing
Norm-Titel, französischVerre dans la construction - Recommandations pour la mise en oeuvre - Principes de pose pour vitrage vertical et incliné
gültig ab2017-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12488 (2016 06) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 24 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm definiert die Grundlagen der Verglasung sowie Empfehlungen bezüglich der Auswahl von Komponenten, z. B. Rahmenprofile, Glashalteleisten, Entwässerungsöffnungen usw., um Verglasungen in Rahmen aus verschiedenen Materialien zu montieren. Diese Europäische Norm gilt für alle Grundtypen von vertikalen und geneigten linienförmig gelagerten Verglasungssystemen in allen Typen von feststehenden oder zu öffnenden Rahmen in Gebäuden. Diese Europäische Norm spezifiziert ebenfalls die Funktionen, die Anforderungen und den Einbau von Verglasungsklötzen in einen Rahmen während deren Herstellung, Transport, Einbau und Nutzungsdauer. Die Norm gilt sowohl für Verglasungsklötze, die für alle Typen von flachem oder gebogenem Glas verwendet werden, als auch für davon abgeleitete Glastypen. Bei bestimmten Glasprodukten, z. B. Brandschutzverglasung, angriffshemmende Verglasung, können andere oder zusätzliche Anforderungen, Vorschriften oder Empfehlungen gelten. Diese Norm gilt für europäische Klimabe
Seitenanzahl der Norm44
zitierte NormenEN 1279-1
EN 12365-1
EN 13241-1
EN 13830
EN 14351-1
EN 14351-2
EN 16034
EN 15651-2
EN ISO 868
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).