An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 1993-1-1
Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1993-1-1, nationale Erläuterungen und nationale Ergänzungen

Ausgabedatum2017-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1993-1-1
Norm-Titel, deutschEurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau - Nationale Festlegungen zu ÖNORM EN 1993-1-1, nationale Erläuterungen und nationale Ergänzungen
Vorgänger-NormÖNORM B 1993-1-1 (2017 07 01)
ÖNORM B 1993-1-1 (2007 02 01)
ONR 21090 (2013 09 15)
Norm-Titel, englischEurocode 3: Design of steel structures - Part 1-1: General structural rules and rules for buildings - National specifications concerning ÖNORM EN 1993-1-1, national comments and national supplements
Norm-Titel, französischEurocode 3: Calcul des structures en acier - Partie 1-1: Règles générales et règles pour les bâtiments - Spécifications nationales concernant ÖNORM EN 1993-1-1, commentaires nationaux et suppléments nationaux
gültig ab2017-11-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 36 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt nationale Festlegungen zu EN 1993-1-1 fest und ist für Österreich gemeinsam mit der ÖNORM EN 1993-1-1 anzuwenden. Diese ÖNORM enthält Regeln für den Entwurf, die Berechnung und der Bemessung von Tragwerken aus Stahl mit Blechdicken t größer 3 mm. Zusätzlich werden Anwendungsregeln für den Hochbau angegeben. Diese ÖNORM enthält zusätzliche Regelungen zu EN 1990; Werkseigenschaften der aus niedrig legiertem Baustahl gefertigten Stahlprodukte. Diese ÖNORM legt grundlegende Anforderungen an die Dauerhaftigkeit fest. Sie bezieht sich auf die Tragwerksberechnung von Stabtragwerken, die mit einer ausreichenden Genauigkeit aus stabförmigen Bauteilen zusammengesetzt werden können. Diese ÖNORM enthält detaillierte Regeln zur Bemessung von Querschnitten und Bauteilen im Grenzzustand der Tragfähigkeit. Diese ÖNORM enthält weiters die Anforderungen für die Gebrauchstauglichkeit.
Seitenanzahl der Norm37
zitierte NormenÖNORM B 1990-2
ÖNORM B 1991-1-1
ÖNORM B 1993-1-8
ÖNORM B 1993-1-9
ÖNORM B 8207
ÖNORM EN 1011 (alle Teile)
ÖNORM EN 1090-1
ÖNORM EN 1090-2
ÖNORM EN 1990
ÖNORM EN 1990/A1
ÖNORM EN 1991-1-1
ÖNORM EN 1993-1-1
ÖNORM EN 1993-1-5
ÖNORM EN 1993-1-10
ÖNORM EN 13814
ÖNORM EN ISO 3834 (alle Teile)
ÖNORM EN ISO 9606 (alle Teile)
ÖNORM EN ISO 14122 (alle Teile)
ÖNORM M 7805
ÖNORM Z 1600
ONR CEN/TR 15608
ÖNORM B 1990-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).