An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM D 1151
Dienstleistungen der Freizeitwirtschaft - Anforderungen an die Qualifikation von Tanzinstruktoren für Nicht-Gesellschaftstänze

Ausgabedatum2017-10-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM D 1151
Norm-Titel, deutschDienstleistungen der Freizeitwirtschaft - Anforderungen an die Qualifikation von Tanzinstruktoren für Nicht-Gesellschaftstänze
Vorgänger-NormÖNORM D 1151 (2017 06 01)
Norm-Titel, englischServices of the leisure industry - Requirements for the qualification of dance instructors excluding ballroom and non latin dancing
Norm-Titel, französischPrestations de service de l'économie des loisirs - Exigences pour la qualification des instructeurs de danse hors danse de salon
gültig ab2017-10-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 24 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFestlegung von Mindestqualifikationserfordernissen für die Ausbildung von Tanzinstruktoren im Bereich des Nicht-Gesellschaftstanzes in Abgrenzung und Ergänzung zur ÖNORM D 1150 "Dienstleistungen der Freizeitwirtschaft- Anforderungen an die Ausbildung von Tanzlehrern und Tanzmeistern". Es werden die Begriffe der Nicht-Gesellschaftstänze definiert, sowie die für einen Tanzinstruktor des Nicht-Gesellschaftstanzes erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten (allgemeine und fachspezifische und tanzspezifische) im Sinne von Mindestanforderungen, sowie die Mindestanforderungen an die räumlichen Gegebenheiten.
Seitenanzahl der Norm26
zitierte NormenÖNORM D 1150
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).