An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 4707
Bewehrungsstahl - Anforderungen, Klassifizierung und Prüfung

Ausgabedatum2017-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 4707
Norm-Titel, deutschBewehrungsstahl - Anforderungen, Klassifizierung und Prüfung
Vorgänger-NormÖNORM B 4707 (2017 04 01)
ÖNORM B 4707 (2014 07 01)
Norm-Titel, englischSteel for the reinforcement of concrete - Requirements, classification and testing
Norm-Titel, französischAcier à béton - Exigences, classification et essai
gültig ab2017-06-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 30 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt die Anforderungen und die Bewehrungsstahlsorten von schweißgeeignetem Bewehrungsstahl fest, der für die Bewehrung von Betonbauwerken verwendet wird. In dieser ÖNORM werden Stäbe, aus Ringen hergestellter und anschließend gerichtete Bewehrungsstähle, Ringe für die maschinelle Verarbeitung in Richtmaschinen sowie werkmäßig gefertigte, maschinell geschweißte Matten und Gitterträger behandelt.
Seitenanzahl der Norm29
zitierte NormenÖNORM EN 1992-1-1
ÖNORM EN ISO 7500-1
ÖNORM EN ISO 15630-1
ÖNORM EN ISO 15630-2
ÖNORM EN ISO 17660-1
ÖNORM EN ISO 17660-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).