An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14322
Holzwerkstoffe - Melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich - Definition, Anforderungen und Klassifizierung

Ausgabedatum2017-05-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14322
Norm-Titel, deutschHolzwerkstoffe - Melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich - Definition, Anforderungen und Klassifizierung
Vorgänger-NormÖNORM EN 14322 (2014 10 01)
ÖNORM EN 14322 (2004 06 01)
Norm-Titel, englischWood-based panels - Melamine faced board for interior uses - Definition, requirements and classification
Norm-Titel, französischPanneaux à base de bois - Panneaux surfacés mélaminés pour usages intérieurs - Définition, exigences et classification
gültig ab2017-05-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14322 (2017 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 11 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Anforderungen an die Oberfläche und die Maßtoleranzen für dekorative melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich fest, für die üblicherweise Spanplatten, Strangpressplatten, Faserplatten und Sandwichplatten für Möbel verwendet werden. Diese Norm gilt nicht für Platten, die mit so genannten Grundierfolien, Finishfolien oder mit Schichtpressstoffplatten nach EN 438-1 beschichtet sind. Diese Norm gilt nicht für Laminatboden. Melaminbeschichtete Holzwerkstoffe nach dieser Norm dürfen als MFB bezeichnet werden.
Seitenanzahl der Norm11
zitierte NormenEN 311
EN 320
EN 717-1
EN 14323
EN ISO 12460-3
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).