An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12149
Wandbekleidungen in Rollen - Bestimmung der Migration von Schwermetallen und bestimmten anderen extrahierenden Elementen, des Gehaltes an Vinylchlorid-Monomer sowie ....(abgekürzt)

Ausgabedatum1998-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Determination procedures
Construction
Chemical analysis and testing
Formaldehyde
Heavy metals
Test equipment
Test reports
Castors
Spools
Rollers
Coils
Reels
Rolls
Testing
Wall coverings
Vinyl chloride
ÖNORM EN 12149
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12149
Norm-Titel, deutschWandbekleidungen in Rollen - Bestimmung der Migration von Schwermetallen und bestimmten anderen extrahierenden Elementen, des Gehaltes an Vinylchlorid-Monomer sowie ....(abgekürzt)
Vorgänger-NormÖNORM EN 12149 (1995 12 01)
Norm-Titel, englischWallcoverings in roll form - Determination of migration of heavy metals and certain other elements, of vinyl chloride monomer and formaldehyde release
Norm-Titel, französischRevêtements muraux en rouleaux - Détermination de la migration de métaux lourds et certains autres éléments extractibles, de la teneur en chlorure de vinyle monomére et ...(abrégé)
gültig ab1998-03-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12149 (1997 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt drei Prüfverfahren, die umfassen: Prüfung A: die Migration bestimmter Schwermetalle und (Antimon, Arsen, Barium, Cadmium, Chromium, Quecksilber, Blei und Selen); Prüfung B: das Vorhandensein von Vinylchlorid-Monomer; Prüfung C: die Bestimmung von flüchtigem Formaldehyd. Diese Europäische Norm gilt für alle Wandbekleidungen in Rollen.
Seitenanzahl der Norm20
zitierte NormenEN 235
EN ISO 3696
ISO 187
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).