An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 1600
Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen

Ausgabedatum2017-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 1600
Norm-Titel, deutschBarrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen
Vorgänger-NormÖNORM B 1600/A (2016 10 01)
ÖNORM B 1600 (2013 10 01)
Norm-Titel, englischAccessible built environment - Design principles
Norm-Titel, französischConstructions sans obstacles - Principes de planification
gültig ab2017-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 52 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Bestimmungen der vorliegenden ÖNORM sind anzuwenden, um barrierefreie Bauten und Anlagen zu errichten. Der erhöhte Standard von Sanitärräumen ist in Anhang A beschrieben. Erleichterungen für bestehende Baulichkeiten sind in Anhang B enthalten. Die in dieser ÖNORM angegebenen Maße gelten als Fertigmaße. Wenn Werte dieser ÖNORM jenen internationaler Regelwerke für Verkehrsanlagen widersprechen, dann sind für die Mindestanforderungen jene heranzuziehen, die durch EU-Recht gefordert sind.
Seitenanzahl der Norm55
zitierte NormenÖNORM A 3011-3
ÖNORM A 3012
ÖNORM B 5371
ÖNORM EN 81-70
ÖNORM EN 12182
ÖNORM EN 12464-1
ÖNORM EN 12464-2
ÖNORM V 2102-1
ÖNORM V 2105
ÖNORM Z 1261
ÖVE/ÖNORM EN 60118-4
ÖVE EN 60849
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).