An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖWAV Heft 110
Entgasung von Deponiekörpern. ÖWAV-Seminar, 20. März 1997, Wien (vergriffen)

Ausgabedatum1997-00-00
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Waste management
Operation
Waste dumps
Data acquisition
Data analysis
Degassing
Checks
Odour emission
Odour immission
Training
Effectiveness
Water supply engineering
Maintenance
ÖWAV Heft 110
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖWAV Heft 110
Norm-Titel, deutschEntgasung von Deponiekörpern. ÖWAV-Seminar, 20. März 1997, Wien (vergriffen)
gültig ab1997-00-00
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe WA38 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDie Entgasung von Deponien organischer Abfälle ist eine relativ junge Technologie, deren internationale Erforschung und Entwicklung erst in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre bzw. zu Beginn des vergangenen Jahrzentes, vor allem durch Einführung des Typs der hochverdichteten Reaktor- deponie, einsetzte, in der die biologischen Umbauprozesse streng anaerob, unter Entstehung von Deponiegas, ablaufen. Waren anfangs Geruchsbelästigungen und Vegetationsausfälle in Rekultivierungsdecken Gründe für die Untersuchungen, tratspäter der sicherheitstechnische Aspekt aufgrund zahlreicherUnfälle mit Deponiegas in den Vordergrund. In zunehmendem Maß wurde auch das vom Deponiegas ausgehende, mögliche Gesundheits- und Umweltgefährdungspotential erkannt, das sich in der nunmehr laufenden Diskussion über die Aus- wirkungen von Deponiegas auf den Ozon- bzw. CO2-Haushalt derErde manifestiert.
Seitenanzahl der Norm112
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).