An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 1650
Schülerarbeitsplätze - Sicherheitstechnische und ergonomische Anforderungen an Sessel und Tische - Ergänzende Bestimmungen zu ÖNORM EN 1729-1 und ÖNORM EN 1729-2

Ausgabedatum2017-03-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 1650
Norm-Titel, deutschSchülerarbeitsplätze - Sicherheitstechnische und ergonomische Anforderungen an Sessel und Tische - Ergänzende Bestimmungen zu ÖNORM EN 1729-1 und ÖNORM EN 1729-2
Vorgänger-NormÖNORM A 1650 Bbl 3 (2008 04 01)
ÖNORM A 1650 (2016 11 01)
ÖNORM A 1650 (2007 02 01)
Norm-Titel, englischWorkplaces for pupils - Technical safety and ergonomic requirements for chairs and tables - Complementary provisions to ÖNORM EN 1729-1 and ÖNORM EN 1729-2
Norm-Titel, französischPostes de travail pour élèves - Exigences techniques de sécurité et ergonomiques pour sièges et tables - Dispositions complémentaires aux documents ÖNORM EN 1729-1 et ÖNORM EN 1729-2
gültig ab2017-03-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM gilt für Sessel und Tische für den allgemeinen Unterricht in Schulen (zB Volkschule, AHS, Berufsschule, HTL). Sie gilt auch für Sessel und Tische, welche mit Laptop-Computern oder ähnlichen tragbaren Einrichtungen benützt werden können, jedoch nicht für Spezialarbeitsplätze wie zB in Laboratorien, EDV-Arbeitsräumen.
Seitenanzahl der Norm28
zitierte NormenÖNORM A 1605-4
ÖNORM A 1605-12
ÖNORM A 1610-1
ÖNORM A 1610-4
ÖNORM A 1729-1:2016
ÖNORM A 1729-2:2016
ÖNORM A 1610-12:2016
ÖNORM A 1605-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).