An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13250
Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Geforderte Eigenschaften für die Anwendung beim Eisenbahnbau

Ausgabedatum2016-12-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13250
Norm-Titel, deutschGeotextilien und geotextilverwandte Produkte - Geforderte Eigenschaften für die Anwendung beim Eisenbahnbau
Vorgänger-NormÖNORM EN 13250 (2015 03 15)
ÖNORM EN 13250 (2016 01 15)
Norm-Titel, englischGeotextiles and geotextile-related products - Characteristics required for use in the construction of railways
Norm-Titel, französischGéotextiles et produits apparentés - Caractéristiques requises pour l'utilisation dans la construction des voies ferrées
gültig ab2016-12-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13250 (2016 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die relevanten Eigenschaften von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten, die beim Eisenbahnbau verwendet werden, sowie die geeigneten Prüfverfahren zur Bestimmung dieser Eigenschaften fest. Bei ihrer vorgesehenen Anwendung haben diese Geotextilien und geotextilverwandten Produkte eine oder mehrere der folgenden Funktionen zu erfüllen: Filtern, Trennen und Bewehren. Die Trennfunktion wird immer in Verbindung mit Filtern oder Bewehren genutzt, folglich ist Trennen nie allein vorgegeben. Diese Europäische Norm gilt für den Schotteroberbau oder die Gleisunterbauschicht innerhalb eines Erdplanums. Diese Europäische Norm ist nicht auf geosynthetische Dichtungsbahnen anwendbar, wie in EN ISO 10318-1 festgelegt. Diese Europäische Norm behandelt die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP) des Produkts nach dieser Europäischen Norm und Verfahren für die werkseigene Produktionskontrolle. Besondere Anwendungen können Anforderungen hinsichtlich zusätzlicher
Seitenanzahl der Norm45
zitierte NormenEN 12224
EN 12226
EN 12447
EN ISO 1043-1
EN ISO 3696
EN ISO 9862
EN ISO 10318-1
EN ISO 10319
EN ISO 10320
EN ISO 10321
EN ISO 10722
EN ISO 11058
EN ISO 12236
EN ISO 12956
EN ISO 12957-1
EN ISO 12957-2
EN ISO 13426-1
EN ISO 13426-2
EN ISO 13427
EN ISO 13431
EN ISO 13433
EN ISO 13438
ISO 10390
ASTM D7409-15
ASTM D4603-03:2011
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).