An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12765
Klassifizierung von duromeren Holzklebstoffen für nichttragende Anwendungen

Ausgabedatum2016-10-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12765
Norm-Titel, deutschKlassifizierung von duromeren Holzklebstoffen für nichttragende Anwendungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 12765 (2001 09 01)
ÖNORM EN 12765 (2015 04 01)
Norm-Titel, englischClassification of thermosetting wood adhesives for non-structural applications
Norm-Titel, französischClassification des colles thermodurcissables pour bois à usages non structuraux
gültig ab2016-10-15
internat. ÜbereinstimmungEN 12765 (2016 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm stellt ein Klassifizierungssystem für duromere Holzklebstoffe für nichttragende Anwendungen auf. Die Klassifizierung in die Beanspruchungsgruppen C1 bis C4 erfolgt auf der Grundlage von Messungen der Festigkeit von Klebstofffugen im nassen und trockenen Zustand unter festgelegten Bedingungen im Anschluss an unterschiedliche Lagerungsfolgen. Für spezielle Anwendungen können weitere Prüfungen erforderlich sein, die nicht in den Anwendungsbereich dieser Europäischen Norm fallen. Die in dieser Europäischen Norm behandelten Klebstoffe können für das Verkleben von Möbeln und im Innenausbau sowie bei Bekleidungen, Türen, Fenstern, Treppen usw. angewendet werden, wenn diese aus Holz oder Holzwerkstoffen bestehen.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN 205:2016
EN 923
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).