An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1424
Straßenmarkierungsmaterialien - Premixglasperlen

Ausgabedatum1997-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Designations
Mathematical calculations
Construction
Process control rooms
Road marking
Grain size
Glass beads
Premix glass beads
Testing
ÖNORM EN 1424
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1424
Norm-Titel, deutschStraßenmarkierungsmaterialien - Premixglasperlen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1424 (1994 07 01)
Norm-Titel, englischRoad marking materials - Premix glass beads
Norm-Titel, französischProduits de marquage routier - Microbilles de verre prémélange
gültig ab1997-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1424 (1997 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 6 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm beschreibt die Anforderungen an Laborprüfungen (Produktkontrolle) und Eignungsverfahren an Premixglasperlen, die in horizontalen Leiteinrichtungen verwendet werden. Insbesondere sind die Korngrößenverteilung, der Brechungsindex des Glases, die chemische Beständigkeit, die Qualität und die Oberflächenbehandlungen definiert. Die dazugehörigen Prüfverfahren sind in normativen Anhängen beschrieben.
Seitenanzahl der Norm7
zitierte NormenISO 565
ISO 2591-1
EN 1423
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).