An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12095
Kunststoff-Rohrleitungssysteme - Schellen für Regenwasser-Rohrleitungssysteme - Prüfverfahren der Schellen-Festigkeit

Ausgabedatum1997-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Construction
Plastic pipes
Plastic tubes
Plastic pipelines
Plastics
Strength tests
Test equipment
Test pieces
Test reports
Clamps
Testing
Pipes
Pipelines
Rainwater pipes
Piping system
xx0073Kunststoff-Rohrleitungssysteme
ÖNORM EN 12095
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12095
Norm-Titel, deutschKunststoff-Rohrleitungssysteme - Schellen für Regenwasser-Rohrleitungssysteme - Prüfverfahren der Schellen-Festigkeit
Vorgänger-NormÖNORM EN 12095 (1995 11 01)
Norm-Titel, englischPlastics piping systems - Brackets for rainwater piping systems - Test method for bracket strength
Norm-Titel, französischSystèmes de canalisations en plastique - Colliers pour systèmes de descente pluviale - Méthode d'essai pour la résistance du collier
gültig ab1997-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12095 (1997 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 5 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt ein Prüfverfahren für die Festigkeit von Befestigungsschellen als Halterung von Kunststoff-Regenwasser-Fallrohrsystemen außen an Gebäuden fest. Sie ist anwendbar sowohl für Metall- als auch für Kunststoff-Schellen und bestimmt den Betrag bleibender Verformung nach Wegnahme einer festgelegten Prüfbelastung.
Seitenanzahl der Norm6
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).