An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13201-4
Straßenbeleuchtung - Teil 4: Methoden zur Messung der Gütemerkmale von Straßenbeleuchtungsanlagen

Ausgabedatum2016-05-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13201-4
Norm-Titel, deutschStraßenbeleuchtung - Teil 4: Methoden zur Messung der Gütemerkmale von Straßenbeleuchtungsanlagen
Vorgänger-NormÖNORM EN 13201-4 (2004 02 01)
ÖNORM EN 13201-4 (2013 09 15)
Norm-Titel, englischRoad lighting - Part 4: Methods of measuring lighting performance
Norm-Titel, französischÉclairage public - Partie 4: Méthodes de mesure des performances photométriques
gültig ab2016-05-15
internat. ÜbereinstimmungEN 13201-4 (2015 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 27 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Messbedingungen und Verfahren zur Messung der photometrischer Gütemerkmale von Straßenbeleuchtungsanlagen fest, d. h. die Größen, die deren Gütemerkmale nach den Beleuchtungsklassen von EN 13201-2 quantifizieren. Parameter zur Quantifizierung der Energieeffizienz der Straßenbeleuchtungsanlagen werden nicht berücksichtigt. Eine Methodologie zur Bewertung der Gütemerkmale der Straßenbeleuchtung unter Berücksichtigung der Toleranzen der Planungsparameter wird im informativen Anhang A beschrieben.
Seitenanzahl der Norm56
zitierte NormenEN 13201-3:2015
EN 13032-1
EN 13201-2
EN 12665
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).