An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM B 3200
Mauerziegel - Anforderungen, Prüfungen, Klassifizierung und Kennzeichnung - Ergänzende Bestimmungen zur ÖNORM EN 771-1

Ausgabedatum2016-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM B 3200
Norm-Titel, deutschMauerziegel - Anforderungen, Prüfungen, Klassifizierung und Kennzeichnung - Ergänzende Bestimmungen zur ÖNORM EN 771-1
Vorgänger-NormÖNORM B 3200 (2013 06 15)
ÖNORM B 3200 (2016 01 15)
Norm-Titel, französischBriques de terre cuite - Exigences, essais, classification et marquage - Dispositions complémentaires à ÖNORM EN 771-1
gültig ab2016-04-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM ist anzuwenden für alle werkmäßig gefertigten Mauerziegel für tragendes Mauerwerk gemäß ÖNORM EN 1996 (alle Teile) (EUROCODE 6) und ÖNORM B 1996 (alle Teile), alle werkmäßig gefertigten Mauerziegel für nichttragendes Mauerwerk gemäß den ÖNORMEN B 3358-1 und -2, die zur Herstellung von Mauerwerk im Hoch- und Tiefbau bestimmt sind. Diese ÖNORM ist zur Anwendung in Mauerwerk in nicht angreifender Umgebung oder in mäßig angreifender Umgebung im Sinne der ÖNORM EN 771-1:2015, Anhang B vorgesehen.
Seitenanzahl der Norm18
zitierte NormenÖNORM B 1996 (alle Teile)
ÖNORM B 3358-1
ÖNORM B 3358-2
ÖNORM EN 771-1
ÖNORM EN 772-11
ÖNORM EN 1344
ÖNORM EN 1745
ÖNORM EN 1934
ÖNORM EN 1996 (alle Teile)
ÖNORM EN 12664
ÖNORM EN 1052-1
ÖNORM EN ISO 10456
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).