An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14604
Rauchwarnmelder

Ausgabedatum2016-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 14604
Norm-Titel, deutschRauchwarnmelder
Einspruchsfrist-Ende2016-04-30
Vorgänger-NormÖNORM EN 14604 (2012 03 15)
Norm-Titel, englischSmoke alarm devices
Norm-Titel, französischDispositif d'alarme de fumée
gültig ab2016-03-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14604 (2016 02) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 36 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieses Dokument legt Anforderungen, Prüfverfahren sowie Leistungskriterien fest und gibt Hersteller-anweisungen für Rauchwarnmelder, die nach dem Streulicht- oder Durchlicht- (Typ A - optisch) oder dem Ionisationsprinzip (Typ B - Ionisation) arbeiten und für Anwendungen in Haushalten oder für vergleichbare Anwendungen in Wohnbereichen vorgesehen sind. Dieses Dokument enthält zusätzliche Anforderungen an Rauchwarnmelder, die auch für die Anwendung in bewohnbaren Freizeitfahrzeugen geeignet sind. Für die Prüfung von anderen Typen von Rauchwarnmeldern oder von Rauchwarnmeldern, die nach anderen Prinzipien arbeiten, sollte dieses Dokument nur als Leitfaden angewendet werden. Die in diesem Dokument enthaltenen Prüfungen sind nicht zum Nachweis besonderer Eigenschaften von Rauchwarnmeldern oder besonderer Merkmale, die für spezielle Risiken entwickelt wurden, vorgesehen. Wenn der Rauchwarnmelder mit anderen Geräten verbindbar ist oder über zeitweilige Deaktivierung und Alarmstummschaltung verfügt, legt diese
Seitenanzahl der Norm116
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).