An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14680
Klebstoffe für drucklose thermoplastische Rohrleitungssysteme - Festlegungen

Ausgabedatum2015-12-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14680
Norm-Titel, deutschKlebstoffe für drucklose thermoplastische Rohrleitungssysteme - Festlegungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14680 (2006 12 01)
ÖNORM EN 14680 (2013 09 01)
Norm-Titel, englischAdhesives for non-pressure thermoplastics piping systems - Specifications
Norm-Titel, französischAdhésifs pour systèmes de canalisations thermoplastiques sans pression - Spécifications
gültig ab2015-12-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14680 (2015 10) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für Klebstoffe fest, die zum Verbinden der Bauteile von thermoplastischen Rohrleitungssystemen aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), chloriertem Polyvinylchlorid (PVC-C), Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) und Styrol-Copolymer-Blends (PVC+SAN) für drucklose Anwendungen (z. B. Ableitung von Abwasser) verwendet werden, unabhängig vom Anwendungsbereich.
Seitenanzahl der Norm28
zitierte NormenEN 923:2005
EN 923+A1:2008
EN 1055
EN 1329-1
EN 1401-1
EN 1453-1
EN 1455-1
EN 1465-1
EN 1466-1
EN 13476-2
EN 13476-3
EN 9311-2
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).