An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1184
Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Prüfverfahren für die Transparenz von keramischen Gegenständen

Ausgabedatum1997-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Definitions
Transparency
Food packages
Food hygiene
Food products
Tableware
Ceramics
Porcelain
Test equipment
Test reports
Testing
Terminology
Materials
ÖNORM EN 1184
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1184
Norm-Titel, deutschWerkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Prüfverfahren für die Transparenz von keramischen Gegenständen
Vorgänger-NormÖNORM EN 1184 (1993 12 01)
Norm-Titel, englischMaterials and articles in contact with foodstuffs - Test methods for translucency of ceramic articles
Norm-Titel, französischMatériaux et objets en contact avec les denrées alimentaires - Méthodes d'essai visant à déterminer la translucidité des objets en céramique
gültig ab1997-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 1184 (1997 03) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 7 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Prüfierfahren fur die Bestimmung der Transparenz keramischer Gegenstände fest. Es werden zwei Prüfterfahren beschrieben: - Prüfterfahren A, ein qualitatives Verfahren fur die Abschätzung der Transparenz, kann fur keramische Gegenstände in einem gegebenen Dickenbereich angewendet werden. - Prüfierfahren B, ein quantitatives Verfahren fur die Bestimmung der Transparenz, erfordert Prüfkörper, die aus der keramischen Probe herausgearbeitet worden sind.
Seitenanzahl der Norm10
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).