An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 1426
Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der Nadelpenetration

Ausgabedatum2015-09-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 1426
Norm-Titel, deutschBitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der Nadelpenetration
Vorgänger-NormÖNORM EN 1426 (2013 10 15)
ÖNORM EN 1426 (2007 06 01)
Norm-Titel, englischBitumen and bituminous binders - Determination of needle penetration
Norm-Titel, französischBitumes et liants bitumineux - Détermination de la pénétrabilité à l'aiguille
gültig ab2015-09-15
internat. ÜbereinstimmungEN 1426 (2015 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 13 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Konsistenz von Bitumen und bitumenhaltigen Bindemitteln fest. Das übliche Verfahren ist zur Messung von Penetrationen bis höchstens (330 × 0,1) mm beschrieben; wenn Penetrationen über diesen Wert bis zu (500 × 0,1) mm erwartet werden, sind abweichende Prüfparameter erforderlich.
Seitenanzahl der Norm16
zitierte NormenEN 58
EN 1425
EN 1427
EN 1008-3
EN 12594
EN 12597
EN ISO 6508-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).