An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖKL MB 86
Baustoffe in der Landwirtschaft - Oberflächenvergütung von Beton / 2. Auflage

Ausgabedatum2015-08-00
NormenartTECHNICAL REGULATION
Norm-NummerÖKL MB 86
Norm-Titel, deutschBaustoffe in der Landwirtschaft - Oberflächenvergütung von Beton / 2. Auflage
gültig ab2015-08-00
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe OK07 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatBeton ist ein wertvoller Baustoff für vielfältige Anwendungen, hohe Anforderungen und entsprechende Dauerhaftigkeit. In einigen Anwendungsbereichen des landwirtschaftlichen Bauens wird allerdings die Leistungsfähigkeit vor allem der Betonoberfläche überschritten, sodass zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Oberflächenqualität notwendig sind. Im ÖKL-Merkblatt 86 'Baustoffe in der Landwirtschaft: Oberflächenvergütung von Beton' werden Anwendungen von Oberflächenvergütungen behandelt, die als Hydrophobierung, Imprägnierung, Versiegelung, Anstrich oder Beschichtung auf der Betonoberfläche angewendet werden. Nicht behandelt werden Verkleidungen, etwa als Fliesen oder Kunststoffmatten. Aus dem Inhalt:
Anwendungsbereiche: bei mechanischen Belastungen (Böden, Tröge etc.) oder bei chemischen Angriffen (Gärfuttersilieranlagen, Fressbereich, Spaltenböden in Schweineställen, ...),
Angriffsmedien und Konzentrationen (Tabelle mit 32 Stoffen, die den Beton in unterschiedlicher Weise und Intensität chemisch an
Seitenanzahl der Norm8
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).