An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM L 1021
Vermessung von Rundholz

Ausgabedatum2015-08-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM L 1021
Norm-Titel, deutschVermessung von Rundholz
Vorgänger-NormÖNORM L 1021 (2013 08 01)
Norm-Titel, französischMesurage de bois rond
gültig ab2015-08-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 20 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM definiert relevante Begriffe für die Vermessung von Rundholz, sie beschreibt die Messmethoden mit der Messkluppe sowie bei der elektronischen Werksvermessung und legt die Auswertung der Messergebnisse fest. Es werden neue Methoden zur Bestimmung der beiden Abholzigkeit und Krümmung mittels elektronischer Rundholzmessanlagen normativ beschrieben. Zusätzlich werden die erforderlichen Angaben in Messprotokollen und die in den Messprotokollen verwendeten Kurzzeichen festgelegt.
Seitenanzahl der Norm21
zitierte NormenÖNORM A 6403
ÖNORM EN 1310
ÖNORM EN 1316-1
ÖNORM EN 1316-2
ÖNORM EN 1316-3
ÖNORM EN 1927-1
ÖNORM EN 1927-2
ÖNORM EN 1927-3
BGBL.Nr.152/1950
BGBL. I Nr. 28/2012
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).