An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 10255
Rohre aus unlegiertem Stahl mit Eignung zum Gewindeschneiden, Schweißen und für andere Fügeverfahren - Anforderungen und Prüfverfahren

Ausgabedatum2015-06-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartENTWURF
Norm-NummerÖNORM EN 10255
Norm-Titel, deutschRohre aus unlegiertem Stahl mit Eignung zum Gewindeschneiden, Schweißen und für andere Fügeverfahren - Anforderungen und Prüfverfahren
Einspruchsfrist-Ende2015-06-30
Vorgänger-NormÖNORM EN 10255 (2010 12 01)
Norm-Titel, englischNon-Alloy steel tubes suitable for welding, threading and other joining methods - Requirements and test methods
Norm-Titel, französischTubes en acier non-allié filetables, soudables et aptes à d'autres méthodes d'assemblage - Exigences et méthodes d'essai
gültig ab2015-06-01
internat. ÜbereinstimmungEN 10255 (2015 04) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 17 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Dokument legt Erzeugniseigenschaften, Prüfverfahren und Leistungskriterien für kreisförmige Rohre aus unlegiertem Stahl mit Eignung zum Gewindeschneiden, Schweißen und für andere Fügeverfahren fest und sieht eine Reihe von Optionen für Beschichtungen/Überzüge und die Rohrendbeschaffenheit vor. Dieses Dokument gilt für zwei Gütern von Stahlrohren mit 10,2 mm bis 329,9 mm Nenn-Außendurchmesser (Gewindegröße 1/8 bis 12) in zwei Reihen, mittlere und schwere Reihe und drei weiteren Arten mit unterschiedlichen festgelegten Wanddicken. Nach diesem Dokument gefertigte Rohre können für den Transport von flüssigen und gasförmigen Medien und für andere Anwendungsgebiete verwendet werden. Andere Verbindungsverfahren, aber nicht begrenzt auf diese, sind Rohrkupplungen und Klemmanschlüsse (die in der EN 10344 beschrieben sind). Die Übereinstimmung eines Produktes mit diesem Dokument berechtigt nicht zu der Annahme, dass die Gebrauchstauglichkeit des Produktes für den Transport von Wasser für den menschlichen G
Seitenanzahl der Norm35
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).