An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM DIN 33402-1
Ergonomie - Körpermaße des Menschen - Teil 1: Begriffe, Messverfahren (DIN 33402-1:2008)

Ausgabedatum2015-03-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM DIN 33402-1
Norm-Titel, deutschErgonomie - Körpermaße des Menschen - Teil 1: Begriffe, Messverfahren (DIN 33402-1:2008)
Vorgänger-NormÖNORM DIN 33402-1 (2013 09 01)
ÖNORM DIN 33402-1 (1998 05 01)
Norm-Titel, englischErgonomics - Body dimensions of people - Part 1: Terms and definitions, measuring procedures (DIN 33402-1:2008)
Norm-Titel, französischErgonomie - Dimensions du corps de l'homme - Partie 1: Termes et définitions, méthodes d'essai (DIN 33402-1:2008)
gültig ab2015-03-15
internat. ÜbereinstimmungDIN 33402-1 (2008 03) , ident
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 9 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Norm legt einheitliche Begriffe und Messverfahren zur Ermittlung von Körpermaßen des Menschen fest, die dem Gestalter von technischen Erzeugnissen, Arbeitsplätzen und Arbeitsumgebungen Kenntnisse über Körpermaße und ihre Variabilität geben. Die in dieser Norm festgelegten Begriffe ergänzen die in DIN EN ISO 7250 festgelegten Begriffe um die Begriffe, die zum Verständnis der in DIN 33402-2 angegebenen Körpermaße des Menschen notwendig sind. Die Begriffe und Messverfahren gelten für die Ermittlung von Körpermaßen am unbekleideten Menschen.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenDIN 33402-2:2005
DIN EN ISO 7250
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).