An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14540
Feuerlöschschläuche - Flachschläuche für Wandhydranten

Ausgabedatum2015-02-15
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14540
Norm-Titel, deutschFeuerlöschschläuche - Flachschläuche für Wandhydranten
Vorgänger-NormÖNORM EN 14540 (2007 07 01)
ÖNORM EN 14540 (2012 11 15)
Norm-Titel, englischFire-fighting hoses - Non-percolating layflat hoses for fixed systems
Norm-Titel, französischTuyaux de lutte contre l'incendie - Tuyaux aplatissables étanches pour systèmes fixes
gültig ab2015-02-15
internat. ÜbereinstimmungEN 14540 (2014 07) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 15 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für Flachschläuche für Wandhydranten fest. Die Schläuche sind für den Einsatz bei einem maximalen Arbeitsdruck von 1,5 MPa und für Innendurchmesser von 25 mm bis 52 mm vorgesehen. Diese Europäische Norm gilt ausschließlich für Schläuche für Feuerlöschzwecke, die für den Einsatz bei einer minimalen Umgebungstemperatur von -20 °C unter normalen Bedingungen und einer minimalen Temperatur von -30 °C bei kälteren klimatischen Bedingungen sowie einer maximalen Umgebungstemperatur von +60 °C vorgesehen sind. Dieser Norm entsprechende Schläuche sollten mit Kupplungen für Feuerlöschschläuche verwendet werden, die den jeweiligen nationalen Normen für Kupplungen entsprechen.
Seitenanzahl der Norm13
zitierte NormenEN 15889:2011
EN ISO 1307
EN ISO 1402
EN ISO 4671
EN ISO 8033
EN ISO 8330
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).