An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14682
Sicherheit von Kinderbekleidung - Kordeln und Zugbänder an Kinderbekleidung - Anforderungen

Ausgabedatum2015-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14682
Norm-Titel, deutschSicherheit von Kinderbekleidung - Kordeln und Zugbänder an Kinderbekleidung - Anforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14682 (2012 11 15)
ÖNORM EN 14682 (2008 02 01)
Norm-Titel, englischSafety of children's clothing - Cords and drawstrings on children's clothing - Specifications
Norm-Titel, französischSécurité des vêtements d'enfants - Cordons et cordons coulissants - Spécifications
gültig ab2015-02-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14682 (2014 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 22 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt Anforderungen an Kordeln und Zugbänder an Kinderbekleidung, einschließlich Karnevals- und Rollenkostüme sowie Skibekleidung, für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren fest. Innerhalb des Anwendungsbereiches dieser Europäischen Norm ist es nicht möglich, alle potenziellen Gefahren abzudecken, die ein unsicheres Kleidungsstück verursachen kann. Umgekehrt besteht die Möglichkeit, dass erkennbare spezielle Gefährdungen durch bestimmte Ausführungsformen/Designs des Kleidungsstücks für bestimmte Altersgruppen kein Risiko darstellen. Es wird empfohlen, eine individuelle Risikobeurteilung an jedem Kleidungsstück durchzuführen, um sicherzustellen, dass dieses keine Gefährdung für den Träger darstellt. Diese Europäische Norm gilt nicht für Folgendes: a) Artikel für Säuglinge und Kleinkinder, wie z. B. Lätzchen, Windeln und Schnullerhalter; b) Schuhe, Stiefel und ähnliche Schuhwaren; c) Handschuhe, Hüte, Mützen und Schals; d) Krawatten/Fliegen/Halstücher, die mit einem Hemd oder eine
Seitenanzahl der Norm38
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).